Nachhaltigkeit
und Klimaschutz

Nachhaltigkeit

Verantwortung für Mensch und Umwelt

Das Thema Nachhaltigkeit ist für unser Unternehmen ein wichtiger Aspekt, um für unsere Umwelt Verantwortung zu übernehmen. Deshalb unterstützen wir das Umweltschutzprogramm GoGreen der Deutsche Post DHL Group, das sich zum Ziel gesetzt hat bis zum Jahr 2020 ihre CO²-Effizienz gegenüber dem Wert im Jahr 2007 um 30 Prozent zu steigern. Wir versenden unsere Briefe und Pakete klimafreundlich: So werden die beim Versand entstehenden Treibhausgasemissionen gemessen, reduziert und sogar durch die Investition in weltweit geprüfte Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

 

Zudem unterstützen wir das Nachhaltigkeitsprojekt von DHL mit dem klimaneutralen Versand. Das Unternehmen möchte bis 2025 die CO²-Effizienz um 50 Prozent verbessern, bis 2050 sollen sogar alle logistikbezogenen Emissionen auf Null reduziert werden.

Umweltverträgliche Logistik


Zusätzlich haben wir uns die Zertifikate von der von uns beauftragten Spedition eingeholt, die belegen, dass deren Flotte und Unternehmen umweltfreundlich arbeitet und gewisse Normen über die Umweltverträglichkeit bei chemischen Produkten erfüllt. Folgende Zertifikate belegen dieses:

 

Das SQAS Zertifikat (Sicherheits- und Qualitätsbewertungssystem) bewertet die Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit bei Logistikanbietern.

 

Das Zertifikat ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest. Dies beinhaltet zum Beispiel Ökobilanzen und Umweltleistungsbewertungen.

 

Das Zertifikat ISO 9001 ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert.