Medizinische Hautpflege

Für jeden Hauttyp die richtige Pflege

Seit fast 20 Jahren entwickeln wir bei Allpresan zusammen mit Dermatologen medizinische Produkte zur Hautpflege.

 

Unsere Wurzeln liegen dabei in der Schaumpflege. Wir wollen für jede Person die passende Lösung anbieten. Grundlage dafür bilden unsere eigenen Technologien, die nicht nur das schnelle Einziehen ohne einen unangenehmen Fettfilm fördern, sondern die Haut zusätzlich durch ein atmungsaktives Schutznetz schützen.

 

So bieten die medizinischen Produkte von Allpresan eine gezielte Pflege für jeden Hauttyp, auch für Problemhaut, wie beispielsweise Neurodermitis, Schuppenflechte und diabetische Haut.

Was uns unterscheidet:
Schaum-Cremes mit BarrioExpert Technologie

Schaum ist nicht gleich Schaum! Unsere Produkte basieren auf einer Technologie, die es ermöglicht, die Schaum-Cremes einfach und gleichmäßig auf der Haut zu verteilen. Zudem bewirkt sie ein rasches Einziehen der Produkte in die Haut. Der für herkömmliche Pflegeprodukte typische Fettfilm auf der Haut bleibt aus, sodass Kleidung sofort nach der Anwendung wieder angezogen werden kann.

Warum sollten Sie medizinische Hautpflege verwenden?

Unsere Haut übernimmt in unserem Körper eine ganze Reihe an Aufgaben. Diese sind besonders für unser Wohlbefinden und Lebensgefühl von entscheidender Bedeutung. Hierbei spielen die Schutzbarriere und der pH-Wert der Haut eine wichtige Rolle. Sie werden durch äußere Einflüsse immer wieder positiv und auch negativ beeinflusst. Die tägliche Pflege mit medizinischen Produkten hilft die Haut optimal zu schützen und den pH-Wert zu erhalten.

Besonders bei der Behandlung von Problemhaut, wie diabetische Haut oder Neurodermitis, spielt die medizinische Hautpflege eine wichtige Rolle. Wenn die Haut gut versorgt wird, wirkt sich dies auch positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus. Hierdurch steigern sich wiederum Lebensqualität und das Lebensgefühl.


Mit unseren Schaum-Cremes unterstützen Sie nicht nur die natürliche Regeneration der Haut, sondern bieten den betroffenen Stellen auch Schutz gegen äußere Einflüsse.